Freitag, November 24, 2006

Der Regisseur

Adresse Regisseur Beim Auspacken der letzten Reste fiel mir den links abgebildete Zettel wieder in die Hände: An meinem letzten Abend wollte ich neben den Bildern vom Pudong auch noch einmal in Musikkneipe (JZ), also erst einmal eine Taxi-Fahrt durch das nächtliche Shanghai. Vor dem Hotel gab es eine kleine Menschenansammlung um einen alten, aber noch rüstigen Chinesen. Der Taxi-Dispatcher sagt nur: ‚Famous Chinese Director, do you know him?’. Natürlich kannte ich ihn nicht, hatte das Gesicht aber schon einmal irgendwo gesehen. Er wollte dann noch unbedingt ein Foto von mir(?!?) machen, das dann mit anderen seiner Aufnahmen im Eingangsbereich des Hua-Ting-Hotels ausgestellt werden würde. Ich schaute wohl doch etwas verwirrt drein und dachte natürlich gleich an einen Mega-Scam zum Ausrauben der Langnasen, so dass er mir dann, mit Hilfe der ‚Übersetzung’ des Taxi-Dispatchers, einen Abzug des Bildes versprach und als dann klar war, dass ich am Montag nicht mehr im Hotel weilen würde, gab er mir seine Adresse (siehe Bild), wo ich das Bild abholen(???) könne. Ich weiß noch nicht einmal, ob ich den Zettel richtig herum abgebildet habe…

2 Comments:

Blogger Joachim said...

Mit Deinen neuen "China-Connections" sollte es jetzt ja nicht allzu schwer sein einen fach- und lesekundigen Helfer zu finden...also wenn Du mal wieder in Shanghai bist ;-)

2:06 nachm.  
Blogger Katharina said...

Ich habe das Bild mit den Schriftzeichen an Freunde von Anna, die seit Jahren Chinesisch-Unterricht geniessen, weitergeleitet. Mal sehen ob die damit etwas anfangen können.
Immerhin waren sie zum Teil schon ein halbes Jahr im Land.

3:21 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home