Sonntag, November 18, 2007

Heute war Sonntag und keiner hat es gemerkt

Forgein Languages Bookstore Im Gegensatz zum letzten Oktober hatten heute am Sonntag wirklich alle Geschäfte ganz regulär geöffnet: Vom ehemaligen Kaufhaus für Ausländer (First Shanghai Department Store) über die Konsumtempel bis hin zum eher staatlich organisierten ‚Foreign Languages Bookstore’ war es ganz normaler Öffnungstag. Im ‚Foreign Languages Bookstore’ hat sich das Sortiment stark in Richtung Englisch-Lernen verschoben, die Fachbuchabteilung mit seinen ausländischen Fachbüchern (hauptsächlich englisch, aber auch einige wenige in Französisch) ist weiter geschmolzen. Zwar gibt es dort immer noch eine beeindruckende Anzahl von chinesischen Reprints, vor allem der Spinger ‚Graduate Texts on Mathematics (GTM)’ und diversen einzelnen Werken aus verschiedenen Verlagen. Letztere laufen unter dem Label der ‚China Machine Press’ haben alle einen dunkelgrünen Rücken und auf der Vorderseite einen grünen Rahmen, in dem dann ein Faksimile des Original Buch Covers gedruckt ist. Alles natürlich ganz legal, mit einem Hinweis, dass der Verleger des Originals dem Nachdruck ausdrücklich zugestimmt hat. So steht es zumindest in der englischen Version des Textes… Die Auswahl die Titel ist zumindest eigenartig: Zwar finden sich zahlreiche der ‚Klassiker’ unter den ausgestellten Bänden, das Sortiment hat sich jedoch im Vergleich zum Mai komplett geändert. Es sieht fast so aus, als ob die ausländischen Titel einmal groß nachgedruckt werden und wenn sie verkauft sind, dann ist Schluss. Diese Verfahren scheint auch auf die englischsprachigen Bücher von chinesischen Autoren zu passen: Das eigentlich sehr schöne ‚Dreams of Snowland’, eine Sammlung von Bildern und kurzen Texten des chinesischen Fotografen Che Gang, der über 40 Jahre immer nach Tibet gefahren ist, um dort die Natur zu fotografieren, ist nicht mehr verfügbar, ja es gibt sogar gar kein Hinweis mehr darauf, dass das Buch je herausgegeben wurde!

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home