Mittwoch, November 14, 2007

Hochhäuser, die zweite

Hochhaus mit KunstDas die Taxi-Fahrer hier nicht immer genau wissen wo sie hinfahren müssen und es auch mit den Verkehrsregeln nicht so genau nehmen habe ich an dieser Stelle schon öfters berichtet. Die einzige Verkehrsregel die mittlerweile wirklich beachtet wird, ist die Rote Ampel! Da wird eher gebremst als beschleunigt. Jedenfalls habe ich es wieder einmal einer dieser Irrfahrten zu verdanken, einen ganz neuen Stadtteil kennengelernt zu haben. Dabei gab es auch wieder ein paar neue Hochhäuser zu bewundern, diesmal mit einem eingebautem Glaswürfel (rechte Seite, oberes Drittel) und einer schrägen Front. Wirklich beeindruckend. Hochhaus als PilzEin paar Kilometer weiter gab es dann wieder einen Hochhaus als ‚Work in Progress’: Das Penthouse ist schon fertig, und bezogen, darunter das Bambus-Gerüst mit der grünen Verkleidung von innen für den Ausbau bis zum den unteren Stockwerken hinab, aber nicht ganz bis zum Erdgeschoss. Nur einige Minuten später fuhr der Taxifahrer an der Ausfahrt vorbei, die ernehmen wollte, machte eine Vollbremsung bis zum Stillstand, legte den Rückwärtsgang ein. Wir befanden uns ca. 100m hinter der Ausfahrt auf der linken Spur. Langsam fuhr der Fahrer, mein Fahrer, rückwärts gegen den zäh fließenden Verkehr, bis er gerade so auf die Ausfahrt fahren konnte. Ich kann bestätigen, dass die Hupen und Fernlichter an allen vorbeifahrenden Autos hervorragend funktioniert haben. Der Fahrer reagiert auf gar nichts: kein NO! Etc. Das war einfach nur lebensmüde!

Labels: , , ,

2 Comments:

Blogger Uschi said...

Ich freue mich dass du das Hupen und die Fernlichter der vorbeifahrenden, sicherlich tobend vor Wut, PKWs wahrgenommen hast und nicht irgendwelche Blaulichtsirenen tatütata oder heisst das auf chinesisch anders !?! ....oder Worte Dr. Chingchangchong in den Op. wir haben hier eine Langnase zu versorgen. Schön dass es dir weiterhin gut geht und du weiter machen kannst.

7:51 vorm.  
Blogger mj said...

@Uschi
Keine Ahnung, wie das auf chinesisch heißt: TaTüTaTa. Der Autobahnabschnitt auf dem sich das Geschilderte abspielte war mautpflichtig. Aus irgendeinem Grund ist auf diesen Abschnitten deutlich weniger Polizei zu finden als sonst. Meist auch nur direkt hinter den Mautstationen und dann in einem Santana-Kombi (also Passat). Das müssen andere Polizisten als normal sein.

1:08 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home