Freitag, November 16, 2007

Hochäuser, Nachtrag

Digital Plaza bei NachtGanz wichtig für Hochhäuser ist natürlich, dass man sie auch bei Nacht erkennt. Dafür statten die Eigentümer ihre Häuser mit aufwendigen LED-Beleuchtungen aus: In den Fensterrahmen werden LED-Zeilen eingebaut. Eine der schönsten Installationen findet sich am Digital Plaza, wo eine aus Dreiecken zusammengesetzte Kugel mit einer entsprechenden Beleuchtung versehen wurde. Zusätzlich zu den LED in den horizontal verlaufenden Rahmen wurde auch noch mittig zwischen den Rahmen eine weitere Leiste installiert. Dadurch verliert die Glaskuppel zwar am Tag ihre ‚Leichtigkeit’, bei Dunkelheit kann man da aber Werbung mit projizieren (eigentlich nicht projizieren, sondern darstellen). Grand GatewayDer gegenüber gelegene Gebäudekomplex wurde seit Mai von New World Trade Center in Grand Gateway umbenannt. Nachts sind die Glaszylinderschnitte auf dem Dach von innen weiß beleuchtet (die Bilder kennt Ihr ja schon vom Mai), deshalb hier dieses schöne Bild von den beiden Türmen im morgendlichen Sonnenschein!

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home