Dienstag, Oktober 24, 2006

Dekatlon

Nein, ich bin nicht unter die Zehn-Kämpfer gegangen, bei Dekatlon handelt es sich um das, was sich Chinesen unter einem Outdoor-Laden vorstellen. Selbstaufbauendes Zelt Es ist eine Mischung zwischen Sportgeschäft, Bekleidungsladen und Outdoor-Laden. Neben unglaublich preiswerten Flies-Shirts, gibt es Basketbälle, Tennisschläger, Golfschläger, Turnschuhe, aber eben auch Wanderschuhe (bis Größe 44) und ein paar Zelte, Schlafsäcke, Taschenlampen (nein, nichts brauchbares dabei, Bernd) und eine phänomenale Auswahl an Handschuhen. Bei den Zelten (eigentlich waren es nur zwei, ein große und ein kleinnes) handelt es sich um eine ganz witziges Modell: Man kann es in 2-3sec. (ja, Sekunden!) aufbauen oder genauer gesagt, es baut sich in 2-3sec. selber auf! Auf so etwas haben wir doch alle gewartet oder Ann-Katrin, Daniel? Der Trick liegt in zwei Fieberglasstangen, die zu einem Kreis geschlossen sind und zum Zusammenfalten so gefaltet werden, dass sie aufspringen, sobald sie von der Hülle nicht mehr daran gehindert werden. Zusammbauanleitung Zelt Richtig geraten: Das Zusammenbauen erfordert einwenig Übung, aber ist auch für eine Langnase mit mäßiger Koordination machbar, beim Zweiten Mal auch ohne dass die eigene Brille dabei durch den Raum fliegt. Für EUR35 bzw. für das Große EUR45 eigentlich zu gut um wahr zu sein, aber schaut selbst, unter http://www.Quechua.com gibt es das Ganze auch in Englisch oder Französisch. Das Gewicht war mit 3,5kg angegeben, optisch war der Durchmesser bei 80cm. Jetzt fehlt nur noch das selbstaufbauende Kanu…

1 Comments:

Blogger Joachim said...

Das gleiche Prinzip wie das Zelt hab ich hier schon mal in -deutlich kleiner- für einen Pfannen-Spritzschutz gesehen, hat auch ein bißchen motorisches Geschick erfordert, ist ja aber für einen Ex-Rechtsmediziner wie Dich kein Problem (Grobmotoriker unter sich), man hat das Gefühl man muß es verbiegen und dann faltet es sich zusammen. Und frischer grüner Tee klingt doch lecker...nach der 128sten Tassse vielleicht auch nicht mehr..."Hab ich irgendwo Tee zwischen den Zähnen??"

9:13 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home