Mittwoch, April 25, 2007

Bye-Bye ‚Soft-Sleeper’ and Hello Tibet (Zweiter Anlauf)

Montagmorgen, nach dem freiwilligen Verzicht auf das ‚Inclusive Frühstück’ [es ist auch genauso, wie man sich ein solches Frühstück vorstellt!] fanden wir uns um 10:00Uhr bei Steven, dem ‚Travel Expert’ ein. Innerhalb von 30min, hatte Mirko alles mit ihm ausgehandelt, was wir uns so vorgestellt hatten: Statt erst am 1.Mai mit den ‚Anderen’ (wer und wie viele das auch immer sein mögen) per Flugzeug anzureisen, fahren wir, wie von uns beabsichtigt, mit dem Zug und damit wir uns noch etwas Akklimatisieren können, geht es schon am 27. April los. Jedoch mussten wir Steven versprechen, dass wir nicht auf eigene Faust losziehen, sondern schön in Lhasa auf die Gruppe warten. Einzig der ‚[Delux-]Soft-Sleeper’ musste, im wahrsten Sinne, der harten Realität weichen und wurde zum ‚Hard-Sleeper’..., woraufhin Mirko und ich beschlossen, die noch für die Tibet-Tour benötigten Schlafsäcke, doch schon hier in Shanghai zu erwerben und nicht erst in Lhasa. Aber so was kann uns ja nicht erschüttern??? Im Übrigen sollten heute die Reiseunterlagen für uns hier abgegeben werden, was allerdings bisher noch nicht geschah (ist ja auch erst 22:30) [Hej, wir sind hier in China und nicht in Deutschland]. Also dann freut Euch schon mal auf den ‚Dritten Anlauf’, aber wir haben ja noch 40h bis zur Abfahrt...

Labels: ,

1 Comments:

Blogger joachim said...

Jetzt doch der "hard-sleeper" ist aber wirklich "Hardcore"...wie wäre es mit doppelt dicker Isomatte zusätzlich zum Schlafsack? Ich bewundere Eure Tapferkeit immer mehr, wobei ich jetzt schon hellseherisch einen gewissen, nun ja, Erholungsbedarf nach dem Urlaub sehen würde...ich kenn da eine total nette, idyllisch gelegene kleine Reha-Klinik... [/commercial]

Und wäre doch auch langweilig gewesen wenn das alles sofort und glatt geklappt hätte, immer dieser deutsche Ansatz :-)

Und nicht in Lhasa rumstromern und den Dalai Lama besuchen oder so!

6:46 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home